cremig gefüllte Schoko-Marzipan-Taler

Was wäre Weihnachten ohne selbstgebackene Plätzchen? Die meisten von euch werden wohl kurz vor dem ersten Advent die Weihnachtsbäckerei eröffnen. Ich habe dieses Jahr schon ein wenig eher angefangen, genau genommen habe ich schon die ersten Plätzchen Ende Oktober gebacken. Es gibt einfach so viele leckere Ideen, die ich ausprobieren möchte und wenn man dafür„cremig gefüllte Schoko-Marzipan-Taler“ weiterlesen

winterliches Marzipan-Törtchen

Bevor ich so richtig in die Plätzchenproduktion starte, habe ich noch ein winterliches Marzipan-Törtchen gebacken. Es passt gut in die kühlere Jahreszeit und wer Marzipan genauso liebt wie ich, wird jedes Stück auf der Kuchengabel genießen. Das Törtchen ist auch perfekt für jeden, der es gerne am Advent oder an den Weihnachtsfeiertagen festlich auf dem„winterliches Marzipan-Törtchen“ weiterlesen

Nuss-Pudding-Törtchen mit Eierlikör

Kann man eine Torte ganz ohne Küchenmaschine backen? Ja, das geht, denn der Teig für den Boden wird nur geschüttelt und die Füllung nur gerührt. Lediglich zum Sahne steif schlagen benötigt man ein Rührgerät. Ein bisschen seltsam war es für mich schon, ganz ohne meine geliebte KitchenAid zu backen, denn mittlerweile ist es wirklich zum„Nuss-Pudding-Törtchen mit Eierlikör“ weiterlesen

Petits Fours mit Eierlikör

Irgendwie bin ich dieses Jahr viel eher in Osterstimmung als in den vergangenen Jahren. Vielleicht ist es aber auch die Sehnsucht nach Frühling, Sonnenschein und dass alles wieder ein bisschen unbeschwerter wird, wenn dann die ersten warmen Sonnenstrahlen auf die Haut treffen. Das schöne am Frühling ist, daß er immer dann kommt, wenn man ihn„Petits Fours mit Eierlikör“ weiterlesen

Marzipankissen

Es folgt mein letztes Plätzchenrezept für dieses Jahr. Meine Liste ist noch unendlich lang, aber es war unmöglich alles zu backen. Die Marzipankissen wollte ich jedoch unbedingt noch ausprobieren. Ich muss sagen, sie sind süß, aber sehr lecker. Das Marzipan ist gut zu schmecken und die Plätzchen haben auf jeden Fall Suchtpotenzial. Ich freue mich„Marzipankissen“ weiterlesen

weihnachtliche Biskuitrolle mit Nougat und Marzipan

Die Biskuitrolle habe ich zum 3. Advent gebacken. Zwischen den ganzen Plätzchen durfte es mal eine kleine Abwechslung sein. Hübsch dekoriert mit allerlei Weihnachtsdekor war sie ein toller Blickfang auf dem Kaffeetisch. Das Weihnachtsaroma gibt dem Biskuit eine tolle Note aus Zimt, Nelken, Sternanis, Muskatnuss, Koriander und Piment. Marzipan und Nougat dürfen bei mir zur„weihnachtliche Biskuitrolle mit Nougat und Marzipan“ weiterlesen

weihnachtlicher Marzipan-Gugelhupf

Hallo November… Heute habe ich das schöne Herbstwetter bei einem Spaziergang auf unseren Aussichtsturm im Ort genossen. Aber wenn es kühler wird, freue ich mich auch auf Glühwein, Soulfood und gemütliche Stunden zu Hause. Bevor ich dann bald so richtig mit dem Plätzchen backen los lege, gab es noch einen weihnachtlichen Marzipan-Gugelhupf bei mir. Dabei„weihnachtlicher Marzipan-Gugelhupf“ weiterlesen