weihnachtliche Biskuitrolle mit Nougat und Marzipan

Die Biskuitrolle habe ich zum 3. Advent gebacken. Zwischen den ganzen Plätzchen durfte es mal eine kleine Abwechslung sein. Hübsch dekoriert mit allerlei Weihnachtsdekor war sie ein toller Blickfang auf dem Kaffeetisch.

Das Weihnachtsaroma gibt dem Biskuit eine tolle Note aus Zimt, Nelken, Sternanis, Muskatnuss, Koriander und Piment.
Marzipan und Nougat dürfen bei mir zur Weihnachtszeit definitiv auch nicht fehlen. So lecker.

Macht euch eine schöne Weihnachtszeit.

weihnachtliche Biskuitrolle mit Nougat und Marzipan
(ergibt etwa 7 Stücke)

Biskuitteig
2 Eier
1 EL heißes Wasser
1 Prise Salz
35 g Zucker
40 g Mehl
½ TL Backpulver
5 g Backkakao
1 Pck. Weihnachtsaroma

Füllung
100 g Nougat
100 g Marzipan-Rohmasse
200 g Schlagsahne
2 TL San Apart

Garnierung
40 g Zartbitter Kuvertüre (oder Schokolade)
20 g Butter
nach belieben Dekor

– Backofen vorheizen auf 200°C Ober- und Unterhitze
– Eier mit dem heißen Wasser in 1 Minute auf höchster Stufe schaumig aufschlagen
– Zucker und die Prise Salz langsam einrieseln lassen und auf höchster Stufe etwa 10 Minuten schaumig schlagen
– Mehl, Backpulver, Kakao und Weihnachtsaroma mischen, auf die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben
– Backblech mit Backpapier belegen
– entweder das Backpapier so umfalten, dass nur das halbe Backblech verwendet wird oder einen Backrahmen auf 22 x 28cm einstellen
– Teig darauf geben und glattstreichen
– etwa 9 Minuten backen
– den Biskuit sofort nach dem Backen vom Rand lösen und auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen
– das obere Backpapier vorsichtig abziehen
– Biskuit aufrollen und auskühlen lassen

– das Nougat über dem Wasserbad langsam erwärmen, bis es streichfähig wird
– den Biskuit mit dem Nougat gleichmäßig bestreichen
– die Marzipan-Rohmasse in dünne Scheiben schneiden und auf dem Nougat verteilen

– die Schlagsahne mit dem San Apart steifschlagen
– anschließend gleichmäßig auf der Biskuitrolle verstreichen
– Biskuitrolle aufrollen und für mindestens 1 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen

– die Kuvertüre (oder Schokolade) und Butter über dem Wasserbad schmelzen, dabei leicht rühren
– kurz abkühlen lassen und dann mit einem Teelöffel über die Biskuitrolle geben
– nach belieben sofort dekorieren

– gut gekühlt servieren

3 Kommentare zu „weihnachtliche Biskuitrolle mit Nougat und Marzipan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: