Mandelhörnchen

Für Marzipan-Liebhaber sind die Mandelhörnchen genau das Richtige und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Die kleinen Teilchen kann man ganz einfach selber backen und man weiß genau, was drin steckt.

Mandelhörnchen (etwa 7 Stück)

150 g Marzipan Rohmasse
50 g Zucker
1 Eiweiß
1 Prise Salz
20 g gemahlene Mandeln
100 g gehobelte Mandeln
75 g Zartbitter Kuvertüre

– Marzipan in kleine Stücke schneiden
– Zucker, Eiweiß, Salz und gemahlene Mandeln hinzufügen
– kurz auf niedriger Stufe mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse verrühren
– die Schüssel abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
– Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
– gehobelte Mandeln auf einen mittelgroßen Teller geben
– nun die Marzipanmasse zu kleinen Rollen formen (am besten mit Handschuhen! denn es klebt!)
– die Rollen in den Mandeln wälzen und U-förmig auf das mit Backpapier belegt Backblech legen
– etwa 15 Minuten backen
– auf dem Backblech auskühlen lassen
– Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen
– die Enden der Mandelhörnchen in die Kuvertüre tunken und zurück auf das Backpapier legen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: