winterliches Marzipan-Törtchen

Bevor ich so richtig in die Plätzchenproduktion starte, habe ich noch ein winterliches Marzipan-Törtchen gebacken. Es passt gut in die kühlere Jahreszeit und wer Marzipan genauso liebt wie ich, wird jedes Stück auf der Kuchengabel genießen. Das Törtchen ist auch perfekt für jeden, der es gerne am Advent oder an den Weihnachtsfeiertagen festlich auf dem„winterliches Marzipan-Törtchen“ weiterlesen

Himbeer-Brombeer-Törtchen mit Schoko-Biskuit

Endlich Sommerurlaub! Ok, eigentlich hatte ich ja bereits eine Woche im Juni, aber so eine richtige Erholung merke ich doch erst nach zwei Wochen. Ich hoffe, dass der Sommer sich nochmal von seiner schönen Seite zeigt und es nicht zum Herbsturlaub mutiert. Ansonsten werde ich mich einfach in meine Küche zurückziehen und leckere Sachen backen.„Himbeer-Brombeer-Törtchen mit Schoko-Biskuit“ weiterlesen

Johannisbeer-Mascarpone-Biskuitrolle

Wie man sich am besten über das Ende der Erdbeersaison hinweg tröstet? Ganz klar: indem man die Beerensaison einfach weiter feiert und eine Johannisbeer-Mascarpone-Biskuitrolle auf den Kaffeetisch zaubert. Super fluffiger Biskuit trifft auf eine cremige Mascarpone-Füllung und rote Johannisbeeren. Der perfekte Biskuit ist so locker und weich, dass man ihn am liebsten als Kopfkissen nehmen„Johannisbeer-Mascarpone-Biskuitrolle“ weiterlesen

Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Schoko-Biskuit in der quadratischen Springform

Wie verrückt war das denn!? Nach einer gefühlten Ewigkeit im Lockdown, war es nun endlich wieder möglich in einem größeren Rahmen zu feiern. Und dann stand als erstes auch direkt noch ein runder Geburtstag in der Familie an. Eine Geburtstagstorte war also Pflicht, endlich mal wieder richtig austoben und nicht nur in der kleinen Variante„Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Schoko-Biskuit in der quadratischen Springform“ weiterlesen

Himbeer-Sahne-Biskuitrolle

In zwei Wochen ist Muttertag – Zeit also um sich schon mal ein paar Gedanken zu machen… Als Foodblogger ist man ja immer der Zeit etwas voraus. So war Mutti auch ein wenig verwirrt, also ich am Ostersonntag bereits mit der ersten Muttertagstorte in der Tür stand. Das Rezept für die Torte in Herzform folgt„Himbeer-Sahne-Biskuitrolle“ weiterlesen

Schoko-Vanille-Törtchen

Was passt heute zum „Tag der Schokoladen Mousse“ besser, als ein Törtchen mit eben dieser. In Kombination mit der Vanille-Mousse war es ein Träumchen. Noch ein bisschen aufgehübscht war es obendrein ein richtig schönes Geburtstagstörtchen. Ich habe mich diesmal für eine schnelle Variante entschieden und die Produkte von Dr. Oetker verwendet (unbezahlte Werbung, alles selbst„Schoko-Vanille-Törtchen“ weiterlesen

Petits Fours mit Eierlikör

Irgendwie bin ich dieses Jahr viel eher in Osterstimmung als in den vergangenen Jahren. Vielleicht ist es aber auch die Sehnsucht nach Frühling, Sonnenschein und dass alles wieder ein bisschen unbeschwerter wird, wenn dann die ersten warmen Sonnenstrahlen auf die Haut treffen. Das schöne am Frühling ist, daß er immer dann kommt, wenn man ihn„Petits Fours mit Eierlikör“ weiterlesen

Schoko-Tortelettes

Tortelettes sind perfekt im Sommer: lockerer Biskuit, Vanillecreme und Lieblingsbeeren.

Habt ihr euch auch schon mal über zerbrochene und zerbröselte Tortelettes geärgert? Als ich mir die Förmchen vor ein paar Jahren gekauft habe, haben mich die ersten Versuche wirklich Nerven gekostet.
Mein Tipp: gebt vor dem Teig einige gehobelte Mandeln in die Förmchen und die Tortelettes lösen sich nach dem Backen ganz leicht.

Himbeer-Eierlikör-Biskuitrolle

Wie wäre es mal wieder mit einer Biskuitrolle? Gefüllt mir frischen Himbeeren, Quark und Eierlikör – so lecker!
So einfach Biskuitrollen eigentlich zu backen sind, so sehr hat mich jedes Mal die Aufgabe „von der kurzen oder langen Seite aus aufrollen“ verwirrt. Wenn man zu lange über etwas nachdenkt und im Anschluss nicht mehr weiß, wo vorne und hinten oder in dem Fall die kurze oder lange Seite ist. Aber eigentlich ist es ganz einfach: die gennante Seite direkt quer vor sich legen und rollen.