Himbeer-Nougat-Tortelettes

Hallo Beerensommer! Endlich gibt es wieder Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren und Co. Darauf freue ich mich jedes Jahr. Zum einen nasche ich die Beeren gerne pur und zum anderen liebe ich es damit zu backen.

Mittlerweile gibt es ja fast alles das ganze Jahr über zu kaufen, aber aus der Region und in der Saison schmeckt es einfach am besten. Ich finde, für die Geduld wird man mit einer besseren Qualität und Süße der Beeren belohnt.

In meiner Kindheit hatte Papa allerlei im Garten selbst angebaut. Von Erdbeeren über Johannisbeeren bis zu Stachelbeeren war alles im Laufe der Jahre dabei. Natürlich wurde da auch das ein oder andere Mal direkt vom Strauch genascht. Für Gartenarbeit konnte ich mich selbst aber nie begeistern, bei meinem grünen Daumen hätte es vermutlich auch nie eine Ernte gegeben.

Heute zum 1. Juli findet wieder die Blogparade „Beerensommer“ statt. Ich nehme nun schon das dritte Jahr in Folge teil, aber in 2021 zum ersten Mal mit einem Blogbeitrag. Das Thema wird vermutlich auch nie langweilig werden, denn mit Beeren kann man so viele tolle Sachen backen.

Die letzten beiden Jahre hatte ich mich für Brombeeren entschieden und folgende Rezepte auf Instagram in 2019 Brombeer-Vanillepudding-Tarte und 2020 Brombeer-Vanille-Törtchen veröffentlicht.

Diesmal habe ich die Kombination Himbeeren und Nougat ausprobiert. Für mich passt beides super zusammen. Die leichte Säure der Himbeeren gleicht die süße Nougatsahne gut aus.

Unter dem Thema „Beerensommer 2021“ werden heute ganz verschiedene Rezepte veröffentlicht und ich bin schon gespannt, was meine Bloggerkolleginnen vorbereitet haben:

Patti von Uhiesig Leichte Quarktarte mit Beerenspiegel
Iris von Preppie-and-me schokoladiger Beeren-Cobbler
Caroline von Linal’s Backhimmel Brombeer-Nuss-Kuchen
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum Maulwurfmuffins mit Erdbeeren
Martina von ninamanie Erdbeer-Kokos-Muffins
Jessi von Jessis SchlemmerKitchen Erdbeerpudding mit Holunderblüten Sirup
Sandra von Das Freulein backt Crumble mit Beeren und Vanillecreme
Tina von Küchenmomente Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren
Britta von Backmaedchen 1967 Beeren Tiramisu
Jasmin von Die Kunst des Backens Oreo Cheesecake Muffins mit Beeren
Daniela von danielas foodblog Histaminarme Johannisbeer-Blondies

Himbeer-Nougat-Tortelettes (10 cm)
(6 Stück)

2 Eier
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL gehobelte Mandeln

130 g Nougat
35 g Zartbitterschokolade
100 g Schlagsahne

250 g frische Himbeeren

– Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
– Eier 1 Minute schaumig aufschlagen
– Zucker und Vanillezucker hinzufügen, 10 Minuten aufschlagen
– Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen, auf die Eimasse sieben und nur vorsichtig unterheben
– Förmchen fetten und mehlen
– mit gehobelten Mandeln bestreuen (dann lösen sich die Tortelettes nach dem Backen leichter)
– Teig in die Förmchen füllen und einige Male auf die Arbeitsplatte klopfen, damit Luftblasen entweichen
– etwa 10 Minuten backen (mittlerer Einschub), anschließend Stäbchenprobe machen
– sofort auf ein mit Backpapier belegtes Rost stürzen
– kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Förmchen lösen (leicht auf und ab bewegen, den Rest erledigt die Schwerkraft)
– auf dem Kuchenrost erkalten lassen

– Himbeeren vorsichtig waschen und auf einem Teller trocknen lassen

– Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Nougat über dem Wasserbad schmelzen
– Nougatmasse etwas abkühlen lassen
– Sahne steif schlagen
– die abgekühlte Nougatmasse mit dem Rührgerät unter die Sahne rühren
– die Nougatsahne mit einem Löffel auf die Tortelettes verteilen
– anschließend die Himbeeren vorsichtig in die Nougatsahne drücken
– gut gekühlt servieren

12 Kommentare zu „Himbeer-Nougat-Tortelettes

  1. Ich liebe Nougat, deine Tortelettes sehen super lecker aus. Wenn ich könnte würde ich jetzt sofort zugreifen. Ich finde übrigens auch, das man Beeren nur kaufen sollte wenn sie Saison haben, Liebe Grüße
    Britta

    Gefällt mir

  2. Hallo Katrin,
    da stimme ich dir völlig zu Himbeeren und Nougat passen perfekt zusammen! Auch optisch ist das ein Knaller, wie man ja bei deinen Tortelettes unschwer erkennen kann 🙂 .
    Liebe Grüße
    Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: