Zitronen-Cheesecake-Tarte

Wenn dir das Leben Zitronen gibt, dann mach doch eine leckere Zitronen-Cheesecake-Tarte daraus…

Zitronen-Cheesecake-Tarte

Mürbeteig
200 g Mehl
1 Prise Salz
40 g Puderzucker
1 Ei
100 g kalte Butter/ Margarine

Füllung
175 g Frischkäse
250 g Magerquark
100 g Sahne
2 Eier
60 g Zucker
2 unbehandelte Zitronen (Abrieb der Schale und Saft)
1 Pck. Vanillezucker
10 g Speisestärke

– alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten
– Tarteform fetten und den Teig in die Form drücken, dabei am Rand ein wenig hochschieben, mit einer Gabel mehrmals einstechen
– mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
– anschließend bei 180°C Ober-/ Unterhitze 20 Minuten blind backen
– währenddessen alle Zutaten für die Füllung mit einem Schneebesen gut verrühren
– Cheesecakemasse auf den vorgebackenen Mürbeteig geben
– ca. 30 Minuten backen
– auf einem Kuchenrost auskühlen lassen
– wenn die Tarte gut abgekühlt ist, diese in den Kühlschrank stellen und am besten gekühlt servieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: