Mini-Marmorgugls

Die kleinen Gugl sind super schnell gebacken und noch schneller vernascht. Bei der Größe kann man auch zweimal zugreifen.

Mini-Marmorgugls (15 Stück)

75 g Butter oder Margarine
55 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
90 g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Milch
5 g Kakao
1 EL Milch

Butter oder Margarine auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Dann das Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Unter eine Teighälfte den Kakao und den weiteren EL Milch unterrühren. Die beiden Teige mit Teelöffeln oder einem Spritzbeutel (Gefrierbeutel) in die Formen geben. Die Silikonbackform mehrmals auf die Arbeitsplatte klopfen, damit keine Luftlöcher entstehen. Auf dem Backblech bei 180°C Ober- und Unterhitze in der mittleren Schiene für ca 20 Minuten backen. Anschließend 10 Minuten abkühlen lassen und erst dann aus der Form lösen. Nach Belieben mit Puderzucker oder Schokolade verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: