Christmas Crunch

Christmas Crunch

Die Weihnachtsfeiertage sind nun auch schon wieder vorbei…

Ich habe die Zeit mit der Familie genossen und es wurde reichlich geschlemmt. Bei Mutti schmeckt es doch auch immer am besten.

Dieses Jahr musste ich mich auch mal an einen Christmas Crunch wagen. Die Kombination aus süß und salzig ist super lecker, passt toll zu einem Glas Weißwein und macht fast ein bisschen süchtig. Wird also definitiv wieder gemacht.

Die Inspiration für den Christmas Crunch habe ich bei Marry Kotter bekommen. Bei ihr findet man so einige Abwandlungen für die süß-salzige Mischung. Ursprünglich scheint der Trend, süßes und salziges zu mischen und mit Schokolade zu überziehen, wohl einfach aus den USA zu kommen.

Dabei ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Geeignet sind z.B.:

  • Cerealien
  • Salzbrezeln oder Salzstangen (in der Mini-Variante oder zerbrochen)
  • kleine Süßigkeiten wie Smarties, Schoko-Eier
  • gesalzene Nüsse, wie Macadamia, Mandeln, Erdnüsse usw.
  • und nicht vergessen Streusel!

Der Crunch eignet sich auch super als kleines Mitbringsel, wenn man ihn hübsch in Folietütchen einpackt.

Und natürlich kann man den Crunch auch unabhängig von Weihnachten herstellen und entsprechend bunt dekorieren.

Ich lasse nun das Jahr 2020 ruhig ausklingen und hoffe, dass 2021 alles ein bisschen besser wird. Lasst die Korken knallen und rutscht gut ins neue Jahr.

Christmas Crunch

200 g Salzbrezeln
30 g Minikekse Lebkuchenmännchen
100 g weiße Schokolade
bunte Streusel

– Salzbrezeln und Minikeks in eine große Schüssel geben
– weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, bis sie schön flüssig ist
– die Schokolade über die Salzbrezeln und Minikeks geben und mit einem Teigschaber gut durchmischen
– auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen
– mit den Streuseln bestreuen
– trocknen lassen

Verlinkt mich gerne auf Instagram @katrins_backblog oder lasst mir einen Kommentar da, wenn ihr ein Rezept ausprobiert habt. Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße,
Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: