Eierlikörtorte

Diese leckere Eierlikörtorte gab es dieses Jahr bei mir zu Ostern, aber natürlich passt sie genauso gut auf eine Geburtstagstafel.

Eierlikörtorte
(Springform 18 cm)

Teig
50 g Mehl
1 TL Backpulver
10 g Kakao
50 g gemahlene Mandeln
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
75 g Butter/ Margarine
2 Eier
2 EL Milch
25 g Zartbitterschokolade

Eierlikör-Sahne
75 ml Eierlikör
4 Blatt Gelatine
200 g kalte Schlagsahne

Eierlikör-Spiegel
2 Blatt Gelatine
100 ml Eierlikör

Deko
100 ml kalte Schlagsahne
½ Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
Zartbitterschokolade

Springformboden mit Backpapier belegen. Backofen auf Ober-/Unterhitze etwa 180 °C vorheizen.

Mehl mit Backpulver und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, außer Schokolade, hinzufügen und alles mit dem Rührgerät kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokolade in kleine Stücke hacken und kurz unterrühren. Teig in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen (mittlere Schiene) schieben und etwa 25 Minuten backen.
Springformrand lösen und entfernen. Tortenboden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.
Den abgekühlten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und den gesäuberten Springformrand darumstellen.

Eierlikör-Sahne
Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eierlikör in einen Topf geben und bei niedriger Stufe leicht erwärmen (nicht kochen!). Gelatine ausdrücken und in dem Eierlikör auflösen, anschließend abkühlen lassen. Sahne halb steif schlagen. Die Eierlikör-Gelatine-Mischung hinzufügen und vollständig steifen schlagen. Die Eierlikör-Sahne gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen.

Eierlikör-Spiegel
Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eierlikör in einen Topf geben und bei niedriger Stufe leicht erwärmen (nicht kochen!). Gelatine ausdrücken und in dem Eierlikör auflösen, anschließend kurz abkühlen lassen. Eierlikör in die Mitte gießen und durch Drehen der Torte gleichmäßig verteilen. Die Torte für mind. 3 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Deko
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Springformrand lösen und entfernen. Sahne dekorativ auf die Torte spritzen und Schokolade darüber raspeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: